ISDO 2012

AUSSCHREIBUNG

pdf-File-Icon 
3.15 MB | letzte Änderung: 29.10.2012 12:23
Downloads: 1003

Liebe Freunde des Schwimmsports,

wir laden Sie und Ihr Team herzlich zum Sparkassen ISDO 2012 nach Dortmund ein. Da wir die Attraktivität unserer Veranstaltung noch mehr steigern möchten, haben wir in diesem Jahr unser Wettkampfprogramm überarbeitet und die Wertungsklassen angepaßt. Die Finals mit Musik- und Lichtshow sorgen für eine spannende Atmosphäre auf hohem sportlichem Niveau. Seit über 10 Jahren ist deshalb das Sparkassen ISDO in Dortmund ein fester Bestandteil im Wettkampfkalender von vielen internationalen Vereinen, hochkarätigen Spitzenschwimmern und kommenden Nachwuchstalenten.

Mit Preisgeldern von über € 3.300 für die Einzelentscheidungen und € 1.800 für die Mannschaftswertungen belohnen wir hervorragende sportliche Leistungen sehr gerne. Unsere Auszeichnungen sind besondere „ISDO“-Medaillen an die drei Erstplazierten und hochwertige Sachpreise für die drei staffelbesten Mannschaften.

Neben dem ISDO 2012 bieten wir mit dem Dortmunder Weihnachtsmarkt sowohl den Aktiven als auch den Mitgereisten eine besondere Attraktion. Er zählt zu den größten und schönsten Weihnachtsmärkten Deutschlands. An mehr als 300 Ständen gibt es nahezu alles, was die Herzen in der Adventszeit höher schlagen lässt, auch kulinarisch mit deftigem wie Bratwurst und „Westfälischem Grillschinken“ sowie Süßem wie gebrannten Mandeln, Crêpes und anderen Leckereien. Der Weihnachtsmarkt ist vom Südbad in fünf Minuten
fußläufi g sehr gut erreichbar.

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrer Wettkampforganisation mit Informationen rund um Transfer, Übernachtung und Verpflegung. Bitte senden Sie uns bis zum 01. November 2012 ihre Voranmeldungan an die E-Mail reservation@isdo.eu. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen unter den Kontakten der Meldeanschrift zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch beim ISDO 2012

Wettkampfprogramm

Samstag, 1. Dezember 2012 W1 W2 W3 W4 W5
1. Abschnitt Einlass 8:00 Uhr Beginn 9:30 Uhr 02 u.ä 95/96 97/98 99/00 01/02
01. 50m Schmetterling Frauen 3 schnellsten Vorläufe 0:35,5 0:38,0 0:40,0 0:43,0 0:54,0
02. 50m Brust Männer 3 schnellsten Vorläufe 0:36,0 0:38,5 0:41,0 0:44,0 0:50,0
03. 50m Rücken Frauen 3 schnellsten Vorläufe 0:38,0 0:40,0 0:42,5 0:44,5 0:50,0
04. 50m Freistil Männer 3 schnellsten Vorläufe 0:27,5 0:30,5 0:33,5 0:36,0 0:43,0
05. 100m Brust Frauen 3 schnellsten Vorläufe 1:23,0 1:29,0 1:34,0 1:40,0 1:53,0
06. 100m Schmetterling Männer 3 schnellsten Vorläufe 1;07,0 1:15,0 1:21,0 1:28,0 1:47,0
07. 100m Freistil Frauen 3 schnellsten Vorläufe 1:05,0 1:10,0 1:13,0 1:18,0 1:28,0
08. 100m Rücken Männer 3 schnellsten Vorläufe 1:08,0 1:16,0 1:23,0 1:30,0 1:41,0
09. 200m Brust Frauen Entscheidung 2:58,0 3:09,0 3:16,0 3:25,0 3:45,0
10. 200m Schmetterling Männer Entscheidung 2:25,0 2:41,0 2:53,0 3:05,0 3:25,0*
11. 200m Rücken Frauen Entscheidung 2:46,0 2:55,0 3:02,0 3:11,0 3:40,0
2. Abschnitt - Anfang 45 Minuten nach Ende des 1. Abschnittes
01. 50m Schmetterling Frauen Vorläufe 0:35,5 0:38,0 0:40,0 0:43,0 0:54,0
02. 50m Brust Männer Vorläufe 0:36,0 0:38,5 0:41,0 0:44,0 0:50,0
03. 50m Rücken Frauen Vorläufe 0:38,0 0:40,0 0:42,5 0:44,5 0:50,0
04. 50m Freistil Männer Vorläufe 0:27,5 0:30,5 0:33,5 0:36,0 0:43,0
05. 100m Brust Frauen Vorläufe 1:23,0 1:29,0 1:34,0 1:40,0 1:53,0
06. 100m Schmetterling Männer Vorläufe 1;07,0 1:15,0 1:21,0 1:28,0 1:47,0
07. 100m Freistil Frauen Vorläufe 1:05,0 1:10,0 1:13,0 1:18,0 1:28,0
08. 100m Rücken Männer Vorläufe 1:08,0 1:16,0 1:23,0 1:30,0 1:41,0
3. Abschnitt - Anfang 45 Minuten nach Ende des 2. Abschnittes
101. 50m Schmetterling Frauen Finale offen
102. 50m Brust Männer Finale offen
103. 50m Rücken Frauen Finale offen
104. 50m Freistil Männer Finale offen
12. 200m Lagen Frauen Entscheidung 2:41,0 2:51,0 2:58,0 3:10,0 3:42,0
13. 4x50m Lagen Männer 97 und jünger
14. 4x50m Freistil Frauen 99 und jünger
105. 100m Brust Frauen Finale offen
106. 100m Schmetterling Männer Finale offen
107. 100m Freistil Frauen Finale offen
108. 100m Rücken Männer Finale offen
12. 200m Freistil Männer Entscheidung 2:07,0 2:18,0 2:26,0 2:36,0 3:00,0
13. 4x100m Lagen Frauen offen
14. 4x100m Freistil Männer offen

* 200m Schmetterling nur für den Jahrgang 2001 der Wertungsklasse 5

Sonntag, 2. Dezember 2012 W1 W2 W3 W4 W5
4. Abschnitt Einlass 8:00 Uhr Beginn 9:30 Uhr 02 u.ä 95/96 97/98 99/00 01/02
18. 50m Schmetterling Männer 3 schnellsten Vorläufe 0:31,5 0:34,0 0:37,5 0:41,0 0:52,0
19. 50m Brust Frauen 3 schnellsten Vorläufe 0:39,5 0:42,0 0:44,0 0:46,0 0:50,0
20. 50m Rücken Männer 3 schnellsten Vorläufe 0:34,5 0:37,0 0:40,5 0:42,5 0:49,0
21. 50m Freistil Frauen 3 schnellsten Vorläufe 0:31,0 0:33,5 0:34,5 0:37,0 0:44,0
22. 100m Brust Männer 3 schnellsten Vorläufe 1:17,5 1:23,0 1:30,0 1:37,0 1:52,0
23. 100m Schmetterling Frauen 3 schnellsten Vorläufe 1:14,5 1:21,0 1:27,0 1:34,0 1:48,0
24. 100m Freistil Männer 3 schnellsten Vorläufe 0:57,0 1:05,0 1:12,0 1:17,0 1:28,0
25. 100m Rücken Frauen 3 schnellsten Vorläufe 1:16,0 1:23,5 1:28,0 1:34,0 1:42,0
26. 200m Brust Männer Entscheidung 2:47,0 2:57,0 3:05,0 3:15,0 3:42,0
27. 200m Schmetterling Frauen Entscheidung 2:46,0 2:56,0 3:04,0 3:06,0 3:42,0*
28. 200m Rücken Männer Entscheidung 2:28,0 2:37,0 2:44,0 2:54,0 3:39,0
5. Abschnitt - Anfang 45 Minuten nach Ende des 4. Abschnittes
18. 50m Schmetterling Männer Vorläufe 0:31,5 0:34,0 0:37,5 0:41,0 0:52,0
19. 50m Brust Frauen Vorläufe 0:39,5 0:42,0 0:44,0 0:46,0 0:50,0
20. 50m Rücken Männer Vorläufe 0:34,5 0:37,0 0:40,5 0:42,5 0:49,0
21. 50m Freistil Frauen Vorläufe 0:31,0 0:33,5 0:34,5 0:37,0 0:44,0
22. 100m Brust Männer Vorläufe 1:17,5 1:23,0 1:30,0 1:37,0 1:52,0
23. 100m Schmetterling Frauen Vorläufe 1:14,5 1:21,0 1:27,0 1:34,0 1:48,0
24. 100m Freistil Männer Vorläufe 0:57,0 1:05,0 1:12,0 1:17,0 1:28,0
25. 100m Rücken Frauen Vorläufe 1:16,0 1:23,5 1:28,0 1:34,0 1:42,0
6. Abschnitt - Anfang 45 Minuten nach Ende des 5. Abschnittes
118. 50m Schmetterling Männer Finale offen
119. 50m Brust Frauen Finale offen
120. 50m Rücken Männer Finale offen
121. 50m Freistil Frauen Finale offen
29. 200m Lagen Männer Entscheidung 2:25,0 2:36,0 2:44,0 3:00,0 3:40,0
30. 4x50m Lagen Frauen 97 und jünger
31. 4x50m Freistil Männer 99 und jünger
122. 100m Brust Männer Finale offen
123. 100m Schmetterling Frauen Finale offen
124. 100m Freistil Männer Finale offen
125. 100m Rücken Frauen Finale offen
32. 200m Freistil Frauen Entscheidung 2:23,0 2:32,0 2:37,0 2:47,0 3:01,0
33. 4x100m Lagen Männer offen
34. 4x100m Freistil Frauen offen

* 200m Schmetterling nur für den Jahrgang 2001 der Wertungsklasse 5

Allgemeine Wettkampfbestimmungen

Veranstalter & Ausrichter: Startgemeinschaft Dortmund e.V.
Es gelten die Wettkampfbestimmungen (WB), die Rechtsordnung, die Anti-Doping-Ordnung und die Wettkampflizenzordnung des DSV. Teilnahmeberechtigt sind Mitglieder eines der FINA angeschlossenen Verbandes bzw. eines diesen angeschlossenen Vereins, außerdem Mitglieder von Vereinen, die einem dem DSV angeschlossenen LSV angehören und im Besitz der Verbandsrechte sind. Für Behinderte mit entsprechendem Klassifizierungsnachweis sind zusätzlich die Wettkampfbestimmungen des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS) anzuwenden.

Wettkampfstätte ist das Südbad Dortmund, Ruhrallee 30, 44139 Dortmund, Telefon +49 231 5023503. Das Becken ist 50 m lang, hat 8 Bahnen, durch Wellenkillerleinen getrennt, besitzt eine Wassertiefe von 4,50 m bis 1,25 m und eine Wassertemperatur von ca. 26 °C. Die Zeitmessung erfolgt durch eine elektronische Zeitmessanlage. Zum Ein- und Ausschwimmen steht ein zusätzliches Becken zur Verfügung.

Die Abgabe der Meldungen kann in Schriftform oder per Datenübermittlung im Zuge einer E-Mail in Dateiform erfolgen, wobei die Datenübermittlung bevorzugt werden sollte. Zu versenden sind die Vereinsmeldeliste (DSVStandard) oder Meldeliste (DSV-Form 102), jeweils einschließlich Meldebogen (DSV-Form 101), entsprechend WB. Ausländische Vereine können das auf unserer Website zum Download bereitgestellte Meldeformular oder LENEX-Format für die Erzeugung einer elektronischen Meldeliste verwenden. Der meldende Verein hat mit der Abgabe zu versichern, dass die Sportgesundheit aller Schwimmer, Staffelschwimmer inklusive, gemäß WB-AT § 7 nachgewiesen werden kann und alle Schwimmer gemäß WB-AT § 16 registriert sind und die Jahreslizenz gezahlt wurde. Ausländische Schwimmer sind von der Registrierung und Lizenzierung ausgenommen. Die Meldeanschrift lautet:

SG Dortmund - Schwimmweg 2 - 44139 Dortmund
Telefon: +49 231 22204783 - Fax: +49 231 22204784
E-Mail: meldungen@isdo.eu

Meldeschluss bei der Meldeanschrift für Einzelstarts und Staffelmeldung ist der 16.11.2012, an diesem Tag. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Meldungen im Bedarfsfall zurückzuweisen und Anfangszeiten einzelner Veranstaltungsabschnitt zu ändern sowie zusätzliche Pausen anzusetzen.

Das Meldegeld beträgt € 7,50 je Einzelmeldung und € 9,00 je Staffelmeldung. Beim Unterbieten der Richtzeit werden € 2,00 je Meldung zurückerstattet. Das Meldegeld ist bis zum 29.11.2012 mit dem Verwendungszweck "VEREINSNAME ISDO 2012" auf das Konto 921005520 der SG Dortmund bei der Sparkasse Dortmund, BLZ 44050199, zu überweisen; IBAN DE81 4405 0199 0921 0055 20; SWIFT-BIC DORTDE33XXX.

Den meldenden Vereinen wird nach Eingang der Meldungen per E-Mail eine automatisierte Eingangsbestätigung eine Meldebestätigung per E-Mail zugestellt. Vor Ort werden vor dem 1. Veranstaltungsabschnitt Startunterlagen mitsamt Meldeergebnis am Infostand gegen Vorlage der Meldebestätigung ausgegeben.

Es gilt die Ein-Start-Regel.

Von jedem teilnehmenden deutschen Verein ist mindestens ein, ab 50 Meldungen zwei Kampfrichter für alle Veranstaltungsabschnitte zu stellen. Wenn möglich, sind diese im Zuge der Abgabe der Meldungen namentlich mitsamt Angabe ihrer Kampfrichtergruppe zu benennen. Wir bitten um die Benutzung eigener digitaler Stoppuhren und dass die Kampfrichterkleidung aus weißem T-Shirt und dunkler Hose/dunklem Rock besteht.

Die Wettkämpfe mit den Kriterien "Vorläufe" und "3 schnellsten Vorläufe" werden gemäß WB-SW § 122 (Vor- und Zwischenläufe) gesetzt. Wettkämpfe mit diesen Kriterien und gleichen Wettkampfnummern sind ein und derselbe Wettkampf. Die Wettkämpfe mit den Kriterien "Entscheidung" und "Finale offen" werden nach WB-SW § 123 (Wettkampf mit direkter Entscheidung / Endläufe) gesetzt.

Schwimmer des Jahrgangs 2002 dürfen gemäß Jugendschutzbestimmung WB-AT § 9 nur maximal 5 Mal pro Tag starten, Staffelstart und Finale inklusive, und nicht am Wettkampf 10 bzw. 27 über 200 m Schmetterling teilnehmen.

Wertungen - Medaillen - Sachpreise - Prämien

Es gibt folgende Wertungsklassen:
Wertungsklasse 1: offene Klasse (Jahrgang 2002 u.ä.) W1
Wertungsklasse 2: Jahrgang 1995 und 1996 W2
Wertungsklasse 3: Jahrgang 1997 und 1998 W3
Wertungsklasse 4: Jahrgang 1999 und 2000 W4
Wertungsklasse 5: Jahrgang 2001 und 2002 W5

In den Vorlauf-Wettkämpfen werden die Sieger der Wertungsklassen 2, 3, 4 und 5 ermittelt. Die acht zeitschnellsten Schwimmer sowie drei Ersatzschwimmer der Wertungsklasse 1 qualifizieren sich für den zugehörigen Finallauf-Wettkampf (Finale offen).

Die Gewinner der Plätze 1 bis 3 aller Wertungsklassen erhalten Medaillen. Die Platzierten 4 bis 8 erhalten Urkunden. Die Gewinner der Plätze 1 bis 3 der Wertungsklasse 1 erhalten zusätzlich Prämien in Höhe von 1. Platz € 60,00, 2. Platz € 40,00 und 3. Platz € 20,00. Die drei erstplatzierten Staffeln erhalten Sachpreise und die Staffelsieger einen Pokal.

Die gesamtpunktbeste Leistung der Frauen sowie Männer der Veranstaltung, nach DSV- Punktetabelle, wird jeweils mit einer Prämie von € 125,00 belohnt. Die punktbeste Leistung, nach DSV-Punktetabelle, aus den Vorläufen und direkten Entscheidungen in den Wertungsklassen 2 bis 5 bei Frauen und Männern wird mit je einem wertvollen Ehrenpreis belohnt. Für das Unterbieten eines Deutschen Rekordes ist ein Preisgeld von € 250,00 ausgesetzt. Für das Unterbieten eines Europarekordes ist ein Preisgeld von € 500,00 ausgesetzt. Sollten mehrmals Rekorde unterboten werden, so wird das Preisgeld geteilt. Auszeichnungen, Prämien, Medaillen und Urkunden werden nicht nachgesendet.

Bei der Mannschaftswertung werden die 60 besten Ergebnisse (Punkte gemäß DSV-Punktetabelle) addiert. Es werden die Ergebnisse aller Schwimmer des Vereins berücksichtigt, die in Entscheidungs-, Vorlauf- und Finallauf-Wettkämpfen erzielt werden. Ergebnisse der Staffel-Wettkämpfe fließen nicht in die Auswertung mit ein. Bei Vereinen mit weniger als 60 Meldungen, werden sämtliche Ergebnisse berücksichtigt. Die drei Vereine mit den meisten addierten Punkten erhalten Prämien in Höhe von 75 %, 60 % und 50 % ihres Meldegeldes, bis maximal € 750, € 600 und € 500. Der Ausrichter nimmt nicht an der Mannschaftswertung teil.

Für Schäden und Verlust von Wertgegenständen während der Veranstaltung übernimmt der Veranstalter keine Haftung.

Transfer, Übernachtung & Verpflegung

Für unsere auswärtigen und ausländischen Gäste sind wir gerne bereit bei der Organisation von Transfer, Übernachtung und Verpflegung zu helfen. Bitte senden Sie uns bis zum 01.11.2012 eine Voranmeldung zur Teilnahme an die E-mail reservation@isdo.eu.